Overbacher Fußballmädchen wurden Kreismeister in der WKIV

Die Schülerinnen der 5. und 6. Jahrgangsstufe spielten Anfang März bei wechselhaftem Wetter in Koslar gegen die Heinrich-Böll-Gesamtschule. Zunächst mussten die Mannschaften sich in einem Technikparcour messen, den die Mädchen aus Overbach in allen Bereichen gewannen und somit laut Wettkampfreglement mit einem Tor ins folgende Spiel starteten. Dabei zeigten die Dürenerinnen sich von ihrer kämpferischen Seite, aber die Overbacherinnen konnten den Vorsprung während des Spieles verteidigen. So war der Jubel groß, als sie nach zwanzig Minuten als Siegerinnen feststanden und aus der Hand des Kreisvertreters die Urkunde und Pokal entgegennahmen.
Unterstützt wurden die Spielerinnen vom Fußballcoach Laurin Speier (Q1), der die Mehrzahl der Mädchen in einer Fußball-AG auf den Wettkampf vorbereitet hatte.

Bild von li. nach re.: Laurin Speier, Greta Heinen, Jana Dolfen, Angelina Guo, Emily Michaelis, Lea Rombach, Lia Darius, Jana Zimmermann, Sarah Darius, Laureen Pickartz, Lara Voit

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok