15. Kammerkonzert der Jungen Overbacher Solisten

Das beliebte traditionelle „Overbacher Kammerkonzert“ der „Jungen Overbacher Solisten“ findet am Sonntag, den 07. April 2019 um 18.00 Uhr, in der Aula des Gymnasiums Haus Overbach in Jülich-Barmen statt. Seit nunmehr fünfzehn Jahren lädt der Förderverein Jugendarbeit Haus Overbach e.V. als Veranstalter des Konzerts besonders qualifizierte Overbacher Instrumentalschüler ein, darunter mehrere Preisträger des Wettbewerbs „Jugend musiziert“, ihr Können in kammermusikalischen Beiträgen zu präsentieren. Das diesjährige Motto lautet: „Zauber (in) der Musik“. Mitwirkende Musiker sind der Hornist Johannes Grooß, die Pianistinnen Merle Körfer-Peters und Tingting Zehe, die Pianisten Felix van Laak, Klaus Schmidt und Thorsten Bergk , die Flötistin Sonja Kunzendorf, die beiden Oboisten Navin Safferling und Matthias Bertram, der Cellist Jochen Grooß, Jouline Grabbe (Trompete), Antonia Simon (Geige) und Andrea Bergk (Flöte). Als Klavierbegleitung der Streicher und Bläser der „Jungen Overbacher Solisten“ wirkt die Pianistin Ina Otte (Aachen) an dem Konzert mit. In das Programm führt Johannes Urban ein.

Konzertkarten (5 €/Schüler u. Studenten 2,50 €) sind im Vorverkauf über das Sekretariat des Gymnasiums Haus Overbach, Jülich-Barmen, sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok